Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Bürger*innendialog in Amelsbüren

Details

Datum:
26. April
Zeit:
19:00 bis 21:30
Exportieren

Veranstaltungsort

Pfarrheim der Kirche St. Sebastian Amelsbüren
Zum Häpper 7
Münster-Amelsbüren,

Google Karte anzeigen

Veranstaltende

SPD Amelsbüren
Telefon:
0251 77099

Die SPD Amelsbüren lädt die Vertreter Amelsbürener Vereine, Institutionen und interessierte Bürger*innen zu einem Dialog am 26.04.2022 um 19:00 Uhr ins Pfarrheim Sankt Clemens Hiltrup Amelsbüren Zum Häpper 7 in Amelsbüren ein.

Amelsbüren verändert sich sichtbar und ständig.

Aktuell ist der Baubeginn der Batterieforschungsfabrik zu sehen.

In naher Zukunft werden die ersten Vorbereitungen zu dem neuen Baugebiet am Dornbusch erwartet, ebenso die erste Änderung des Ortsbildes an der Deermannstraße.

Vieles ist bereits entschieden oder soll in diesem Jahr entschieden werden.

Daraus ergeben sich Fragen, viele wurden schon direkt an uns gerichtet.

Wie steht es zum Beispiel um die Nahversorgung, wie weit ist die Mehrzweckhalle gediehen, wann ist die Pater-Kolbe-Straße endlich fertig, wann können wir uns für Baugrundstücke bewerben, wie sieht es mit dem ÖPNV in Amelsbüren aus?

Diese und andere Fragen sollen an diesem Abend besprochen und wenn möglich beantwortet werden.

Mit Ihnen, den Bürger*innen aus Amelsbüren, wollen wir im Dialog Ihre Ansichten erfahren, um dann die richtigen Entscheidungen für Sie zu treffen.

 

19.00 Uhr: Begrüßung und Einführung – Friedhelm Schade Vorsitzender SPD Amelsbüren und stellvertretender Bezirksbürgermeister Hiltrup

19.10 Uhr: Vorstellungsrunde: Frau Sandra Beer (Mitglied des Rates der Stadt Münster und Kandidatin für den Landtag NRW), Frau Lia Kirsch (stellvertretende Fraktionsvorsitzende der SPD-Ratsfraktion)

19:30 Uhr: Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern sowie mit den Vertretern der Amelsbürener Vereine

21.30 Uhr: Schlusswort Friedhelm Schade